IMMAGO 

REAL  ESTATES

KONZEPT

2002: Gründung der Tochtergesellschaft ARCHIDOM, die sich in einer längerfristigen Untersuchung mit Wunschhäusern und idealen Lebenswelten beschäftig. Dazu  sind bislang nahezu 920 Menschen in meist persönlichen Interviews befragt worden.

 

2008: IMMAGO REAL ESTATES verleiht dem Traum vom schönen Wohnen Gestalt. IMMAGO bietet Häuser, Gebäudekomplexe und Grundstücke unberührt vom Finanz-Marktgeschehen an, da die Produktlinie ausschließlich aus Kunstobjekten besteht. Slogan des Unternehmens: YOUR DREAM IS OUR REALITY!

 

2009: IMMAGO REAL ESTATES erweitert seine Firmenstruktur unter der Leitung des Geschäftsführers Dr. Egbert von Distelbaum, der anlässlich der Ausstellung "Stadtluft macht frei"  das Angebot des Unternehmens auf dem Gelände des Darmstadtium in Darmstadt das erste Mal persönlich vorstellte.

 

2010: Die 1. Auflage der Kundenzeitschrift IMMAGOSPHÄRE“ mit Vorstellung der Mitarbeiter, der zufriedenen Kunden, den Offerten sowie den zahlreichen  Niederlassungen erscheint.

 

Stand: 10.10.2010

 

 

 

 

 

 

IMMAGO REAL ESTATES ist ein Kunstprojekt von Heike und Helmuth Hahn

 

Ausstellungen und Reiseberichte